Die Kompetenz für Pflege & Gesundheit
News

145 Jahre an Kompetenz und Treue versammelt

Dank an Jubilare des Ambulanten Gesundheitszentrums Artland

Das Ambulante Gesundheitszentrum Artland – Sozialstation Artland kann auf ein hochmotiviertes und loyales Team bauen. Das zeigte auch in diesem Jahr wieder die Jubilarfeier, anlässlich derer neun verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für insgesamt 145 geleistete Dienstjahre geehrt wurden. So nahmen die Jubilare die herzlichsten Glückwünsche von Prokurist und Pflegedienstleiter Michael Rolfes, der übrigens auch seit 15 Jahren im Team ist, und Geschäftsführerin Andrea Netheler, die ihre 20-jährige Zugehörigkeit zum Ambulanten Gesundheitszentrum feiern konnte, entgegen. Auch Uwe Pansing, Sprecher der Mitarbeitervertretung, schloss sich den Glückwünschen und Dankesworten an.
„Wir arbeiten mit pflegebedürftigen Menschen, die auf uns angewiesen sind“, so Prokurist und Pflegedienstleiter Michael Rolfes. „Neben Fachkompetenz und Erfahrung unserer Mitarbeiter ist es besonders wichtig, dass wir zu unseren Patienten eine vertrauensvolle Beziehung aufbauen.“ Daher freue er sich über die große Kontinuität im Team. Häufig bilde der regelmäßige Besuch des Pflegedienstes einer der wenigen Verbindungen zur Außenwelt für die oft allein lebenden Patienten.  Umso mehr schätzten die rund 400 Patienten des Ambulanten Gesundheitszentrums den vertrauten und freundschaftlichen Umgang bei der Versorgung. Dass zwischen den rund 60 Mitarbeitern und ihren Patienten enge Verbindungen entstehen, zeigte sich auch in den Gesprächen während der Feierstunde, wo viele Erinnerungen und Erfahrungen ausgetauscht wurden.
Die Jubilare:
10 Jahre: Antoinette Schlüter, Monika Baro; 15 Jahre: Michaela Wobbe, Hilde Finke, Birgit Schuir, Michael Rolfes; 20 Jahre: Andrea Netheler, Gaby Bemme; 25 Jahre: Karin Hildebrand-Landwehr.

Bildunterschrift:
Ein starkes Team: Jubilarinnen, Geschäftsführung und Mitarbeitervertretung des Ambulanten Gesundheitszentrums Artland.